CHRIS VERON

Der aus Freiburg im Schwarzwald stammende Chris Veron ist der aufstrebendste Techno-Künstler aus Süddeutschland mit Veröffentlichungen auf diversen Top-Labels wie Codex, SayWhat?, Set About, Prospect, Unrilis, Phobiq, Orange und vielen anderen. Sein erfolgreichster Track "Drift Line" auf Codex Recordings stürmte 2021 direkt die Beatport Techno Charts und bescherte ihm seinen ersten Nummer 1 Hit. Man sollte ihn also auf jeden Fall im Auge behalten und ihn in naher Zukunft nicht verpassen. Mit seinem einzigartigen Techno-Stil, melodisch treibenden Grooves und Synthies, kombiniert mit dunklen harten Elementen bringt er jede Tanzfläche zum Kochen. Laut Beatstats gehörte er in den letzten 12 Monaten zu den 25 meistverkauften Techno-Produzenten auf Beatport, da fast alle seine Tracks die Top 20 der Techno-Charts im Jahr 2020 erreichten. Es ist keine Überraschung, dass seine Tracks regelmäßig von Leuten wie Adam Beyer, Ramon Tapia, Umek, Spartaque oder auch Moguai unterstützt werden. Dank seiner ansteckenden Energie hinter den Decks und seiner konstant starken Verbindung zu seinem Publikum ist er bereits auf zahlreichen Events in ganz Deutschland und ausgewählten Locations in Europa erfolgreich aufgetreten. Wer das Glück hatte, Chris Veron live zu erleben, der weiß, dass in seinen Adern symbolisch elektronisches Blut fließt. Der nächste große Step ist das Ziel und ebenso sein eigenes Label ist in Planung für Ende 2022 und ein weiteres neues Project. Im Oktober 2018 hat er seine eigene Podcast-Show "Black Techno Friday" ins Leben gerufen, in der er jeden 2. Freitag Gastmixe von etablierten Techno-DJs aus aller Welt präsentiert. Nicht umsonst ist er Resident von Süddeutschlands bestem Open Air Festival "SEA YOU - Beach Republic" und seit 2006 auch Resident von Freiburgs beliebtestem Techno Club Drifter's. Jetzt ist es an der Zeit, "Chris Veron" zu erleben und sich von seiner puren Energie und seinem Flow auf eine einzigartige elektronische Reise mitreißen zu lassen.

 

Chris Veron.png