MOCA BROON 

Was macht einen guten Song aus? Wir glauben es sind die Emotionen die entstehen, wenn dich Musik begeistert. Wir arbeiten bei unseren Arrangements im Detail, am Sound, der Dynamik und Melodie jeder einzelnen Stimme. Sei es Vocals, Drums, Gitarre oder Bass. Wenn uns ene Klangfarbe fehlt nutzen wir die Technik um subtil den Sound oder Beat einfließen lassen, der dem Sound dient. Der Sound von Moca Broon ist vielschichtig und doch organisch, manchmal bequem und doch beruhigend, fragil und doch aus einem Guss.

Moca Broon spielt in den Zwischenräumen. Moca Broon macht glücklich!

Knietiefe Beats, prickelnder Sound und über allem strahlt diese Stimme. Die Neuronen pulsieren im Groove: Moca Broon macht glücklich.

Auch wenn die Nacht geht, die Songs bleiben. Pop, Jazz, Elektro-MOCA BROON spielt die Zwischenräume.

Mit Gesang, Gitarre, Bass, Drums und einigen elektronischen Klängen bewegt sich die Band zwangslos zwischen zahlreichen Stilen und Einflüssen. Fremdartiges wird begrüßt, Vertrautes nicht ausgeschlossen. So entsteht ein gleichsam freischwebender Stil. Wer nicht tanzt, lehnt sich zurück und genießt Vintage-Future-Pop vom Feinsten.

Moca Broon .png

Künstler: 

Melanie Ramm - Gesang

Maggie Horrer - Gesang

Michael Köttgen - Gitarre

Steffen Bothe - Bass

Till Brdiczka - Schlagzeug

Weitere Einblicke erhalten Sie hier: 

https://www.facebook.com/Moca-Broon-787478531330697/