NIKLAS BASTIAN

„Wenn ich Songwriting als Ventil brauche, um wieder atmen zu können“: Der 21-Jährige Songwriter aus Freiburg schreibt Deutschpop, singt ausdrucksstark und überzeugt durch seine Bühnenpräsenz.
„Bastian fällt auf – nicht nur wegen seiner Größe, der schlanke Kerl ist stolze 1,95 Meter groß. Seine Songschreiber-Qualitäten sind eine der großen Stärken. Schon mit sieben Jahren schrieb er seinen ersten Song“, so das Freiburger Stadtmagazin „Chilli“ über den Songwriter, Sänger und Gitarristen.


In einer vierköpfigen Band performt Niklas, oft in rockiger Manier, seine Songs. Ein Highlight der gemeinsamen Arbeit war der Support von Ben Zucker auf dem SOMMERSOUND Festival 2019. Weitere Meilensteine waren das Erreichen des Finales von Udo Lindenbergs Panikpreis 2016, das des Deutschen Rock- und Pop-Preises 2018 sowie die Einladung zum „Protestsongcontest 2020“ des ORF nach Wien.


Eine prägende Erfahrung für Niklas, als Kind, war das Mitwirken an der KIKA-TV-Show "Dein Song 2013". Dort durfte er, mit Hilfe von Musikergrößen, wie Peter Hoffmann, Anett Louisan oder Rolando Villazon, als Nachwuchskomponist an seinem Songwriting arbeiten. Idee der Sendung ist es, auf diese Weise, den "Nachwuchssongwriter des Jahres" zu küren. In Niklas Staffel gewann, die heutige Deutschpop-Sängerin, LINA das Finale.

Im selben Jahr wurde Niklas Preisträger des Treffen Junge Musikszene.
 

2019 führte seine Reise in den Popkurs Hamburg, ein berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang im Bereich Popularmusik. In einem Umfeld erfahrener Größen der Deutschen Musikindustrie und -pädagogik konnte er dort seine musikalischen Fähigkeiten vertiefen und an seiner Künstlerpersönlichkeit feilen.
 

Niklas Bastian .png

Künstler: 

Niklas Bastian – Sänger, Gitarre

Nadine Traoré - Bass

Mönke Degkwitz - Gitarre

Simon Zsebedits - Schlagzeug

Video: 

https://youtu.be/4pmyQoPJd-I