top of page

THE DRIN


Wer auf Gitarrenpop der 2000er steht und Bands wie Foo Fighters, Weezer oder Jet feiert, kommt hier voll auf seine Kosten.
The Drin ist eine Indie-Coverband aus der Region Freiburg, die Rock-Klassiker der letzten 30 Jahre abseits des Mainstreams und der Formatradios spielt. Anfang dieses Jahrhunderts erlebten Gitarren-Bands und Rock ‘n‘ Roll ihr Revival. Die 00er-Jahre, nach dem Jahrzehnt mit den absurdesten Hits der Musikgeschichte, ließen die Gitarrenmusik neu aufleben.
The Strokes, Franz Ferdinand, Mando Diao und viele weitere klangvolle Namen prägten mit Ihren Songs und Alben dieses Jahrzehnt und das sind auch die Songs und Künstler, die man im Repertoire von The Drin wiederfindet. Aber keine Regeln ohne Ausnahmen, denn auch davor und danach wurden gute Songs geschrieben. Also nicht wundern, wenn plötzlich Alanis Morissette aus den 90‘ern winkt oder Royal Republic Hand in Hand mit The Pretty Reckless aus dem vergangenen Jahrzehnt auftauchen. The Drin rocken sich einmal quer durch Indie und Alternative Rock und Pop der letzten 30 Jahre und das natürlich so authentisch wie nur möglich. Zwei Stromgitarren und ein solides Rythmusfundament mit markanten Gesangsstimmen sind die Zutaten für den gepflegten Abriss am Indie-Ballermann, denn man kennt die Songs doch alle irgendwie und sie ziehen Dich direkt auf die Tanzfläche.

The Drin_1.jpg
  • Facebook
  • Instagram
bottom of page